Die 10 besten Papageien-Drohnen, die Sie 2023 kaufen können | Budgetfreundlich

Hey there, fellow drone enthusiasts! Richard here, a seasoned pilot with years of experience navigating the skies. If you’re looking to explore the exciting world of drones, particularly the Best Parrot Drones, you’ve come to the right place.

I’ll guide you through the top picks for 2024, covering everything from budget-friendly options to high-performance models. We’ll dive into key features, specifications, and what makes each drone unique. So, get ready to discover your perfect aerial companion!

Liste der Top 10 Parrot-Drohnen zum Kauf im Jahr 2024

Werfen wir einen Blick auf die besten, die heute auf dem Markt sind.

IMAGE PRODUKTANGABEN BUTTON
Parrot-Disco-FPV-Fixed-Wing-Drohne-2
Parrot Disco FPV
  • Flugzeit: 45 Minuten
  • Flugbereich: 1,2 Meilen
  • Gewicht: 725 gr
Papagei-Anafi-9
Papagei Anafi
  • Flugzeit: 25 Minuten
  • Flugreichweite: 2,4 Meilen
  • Gewicht: 1632 gr
Parrot Bebop 2 FPV
Parrot Bebop 2 FPV
  • Flugzeit: 25 Minuten
  • Flugreichweite: 300 m
  • Gewicht: 498 gr
Parrot AR-Drohne 2.0
Parrot AR-Drohne 2.0
  • Flugzeit: 12min
  • Flugbereich: 50 m
  • Gewicht: 417 gr
Parrot Bluegrass Landwirtschaftlicher Quadcopter
Parrot Bluegrass Quadcopter
  • Flugzeit: 25 Minuten
  • Flugbereich: 1,2 Meilen
  • Gewicht: 1814 gr
Parrot Hydrofoil MiniDrone
Tragflügelboot Papagei
  • Flugzeit: 25 Minuten
  • Flugbereich: 20 m
  • Gewicht: 0,54 Pfund
Papagei-Mambo-Fly-Bildungsdrohne
Papagei Mambo
  • Flugzeit: 10 Minuten
  • Flugbereich: 60 m
  • Gewicht: 245 gr
Parrot-Swing-Fixed-Wing-Drone-2
Papageienschaukel
  • Flugzeit: 10 Minuten
  • Flugbereich: 60 m
  • Gewicht: 72 g
Parrot-Airborne-Night-Drone-2
Parrot Airborne Nacht-Drohne
  • Flugzeit: 9 Minuten
  • Flugreichweite: 20 m
  • Gewicht: 49 gr
Papagei-Rolling-Spider
Papageienrollende Spinne
  • Flugzeit: 8 Minuten
  • Flugbereich: 20 m
  • Gewicht: 54 gr

1. Parrot Bebop 2 FPV

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Bebop 2 FPV

Spezifikationen:

Flugzeit: 25 Min. | Flugbereich: 300 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 14 MP | Geschwindigkeit: 37 mph | Batteriegröße: 2700 mAh | Gewicht: 504 g

Profis
  • Ein leistungsstarker Akku, der mehr als 20 Minuten ununterbrochene Flugzeit ermöglicht
  • Hochauflösende Kamera 
  • Kann für FPV-Rennen verwendet werden
CONS
  • Sie ist teuer im Vergleich zu anderen Parrot-Drohnen

Unser Testbericht zur Parrot Bebop 2 FPV

Die beste Drohne aus der Parrot-Serie ist zweifellos die Bebop. Sie hat eine hervorragende Flugreichweite, eine hochauflösende Kamera und kann auch für FPV-Rennen verwendet werden, was sie von anderen Drohnen auf dieser Liste abhebt!

Die Parrot Bebop ist eine großartige Drohne für diejenigen, die nach einer erschwinglichen Option suchen, die dennoch hervorragende Funktionen bietet. Sie hat eine Flugzeit von 25 Minuten, was im Vergleich zu anderen Drohnen in ihrer Preisklasse ziemlich gut ist. Sie hat außerdem eine Flugreichweite von 300 Metern und ist mit einer 14-MP-Kamera ausgestattet.

Außerdem kann sie Geschwindigkeiten von bis zu 37 mph erreichen. Diese beste Drohne ist mit einem 2700-mAh-Akku ausgestattet, der ihr eine Flugzeit von etwa 25 Minuten ermöglicht, was für ihre Preisklasse ziemlich gut ist.

Das Beste an der Bebop sind jedoch ihre FPV-Funktionen. Sie bietet Live-Streaming-Funktionen über WiFi und kann Ihre Drohne von einem anderen Gerät wie einem iOS- oder Android-Telefon aus steuern.

Diese beste Drohne verfügt außerdem über eine einzigartige Funktion namens „Sky Controller“, mit der Sie die Bebop über WLAN aus einer Entfernung von bis zu drei Kilometern steuern können!

Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die etwas Erschwingliches suchen, das dennoch großartige Funktionen und Spezifikationen wie eine größere Flugreichweite und eine hochauflösende Kamera bietet.

Sie ist jedoch am besten für diejenigen geeignet, die bereits etwas Erfahrung mit dem Fliegen von Drohnen haben und mit der Steuerung vertraut sind, da sie für Anfänger etwas schwierig zu bedienen sein kann.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Bebop 2 FPV

Insgesamt ist die Bebop eine hervorragende Drohne, die perfekt für alle ist, die eine hochwertige Kamera und eine lange Flugzeit wünschen. Es ist auch großartig für diejenigen, die an FPV-Rennen teilnehmen möchten.

Lesen Sie auch: Die besten Drohnenhersteller der Welt: Die führenden Marken

2. Papagei Anafi

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Anafi

Spezifikationen:

Flugzeit: 25 Min. | Flugbereich: 4 Kilometer | Kamera: 1/2,4″ CMOS Effektive Pixel: 21 MP | Geschwindigkeit: 33 mph | Batteriegröße: 2700 mAh | Gewicht: 320 g

Profis
  • Hervorragende Kamera mit 21 MP Auflösung und CMOS-Sensor
  • Große Flugreichweite von bis zu 4000 Metern
  • Die kompakte Größe macht es für Indoor-Fliegen geeignet
CONS
  • Bei höheren Geschwindigkeiten schwer zu kontrollieren

Unsere Bewertung von Parrot Anafi

Die Parrot Anafi ist eine der besten Einsendungen von Parrot auf dem Kameradrohnenmarkt.

Die Anafi-Drohne eignet sich am besten für diejenigen, die eine hervorragende Kamera mit großer Flugreichweite suchen. Es kommt mit einer 21-MP-Kamera, die einen CMOS-Sensor hat und in 1080p HD-Auflösung filmen kann.

Mit dem optischen Sensor von Sony können Sie auch während des Fluges Standbilder aufnehmen. Darüber hinaus verfügt es über ein Weitwinkelobjektiv, das mehr von Ihrer Umgebung erfasst, und verfügt über einen AF/Stop-Bereich von ƒ/25 bis ƒ/13.

Zu den besten Eigenschaften gehört jedoch die hervorragende Akkulaufzeit, die ohne Unterbrechung bis zu 25 Minuten dauern kann. Es hat auch eine Flugreichweite von bis zu vier Kilometern, was im Vergleich zu anderen Drohnen auf dieser Liste am besten ist!

Die beste Drohne Anafi von Parrot bietet einige beeindruckende Spezifikationen für ihren Preis, darunter eine hervorragende Kamera und eine lange Flugzeit. Es wird jedoch am besten als Foto-/Videoaufnahmegerät verwendet und nicht als eines, das Live-Aufnahmen machen kann. Es hat auch eine maximale Flugreichweite von bis zu 4000 Metern!

Diese beste Drohne ist am besten für diejenigen geeignet, die hochwertige Luftvideos oder -fotos aufnehmen möchten. Dank seiner kompakten Größe kann er sowohl im Außen- als auch im Innenbereich verwendet werden, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass er beim Fliegen im Freien beschädigt wird.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Anafi

Insgesamt bietet die Anafi hervorragende Spezifikationen wie eine größere Flugreichweite und eine Kamera mit höherer Auflösung als andere Drohnen in ihrer Preisklasse. Wenn Sie nach der besten Drohne suchen, die großartige Luftbilder und -videos aufnehmen kann, ist die Anafi eine ausgezeichnete Option!

3. Papageien-Mambo

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Mambo

Spezifikationen:

Flugzeit: 10 Min. | Flugbereich: 60 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 0,3 MP | Geschwindigkeit: 18 km/h | Batteriegröße: 660 mAh | Gewicht: 63 g

Profis

  • Das leichte Design erleichtert die Kontrolle
  • Kommt mit austauschbaren Schaumstoffpuffern
  • Kann drinnen und draußen geflogen werden
  • Es ist perfekt für Kinder und Anfänger, die gerade erst in die Welt der Drohne einsteigen

CONS
  • Kurze Flugzeit
  • Begrenzte Flugreichweite von 60 Metern

Unsere Bewertung von Parrot Mambo

Die Papageien-Mambo-Drohne ist eine leichte, ergonomische Drohne, die sich am besten für Kinder eignet. Das Beste an der Mambo ist ihre geringe Größe, die sie perfekt für kleine Kinder macht, die gerade lernen, wie man Drohnen fliegt.

Die beste Drohne wiegt nur 63 Gramm und wird mit austauschbaren Schaumstoffpuffern geliefert, die Ihre Propeller schützen! Es enthält auch 1 GB internen Speicher, der nicht erweiterbar ist.

Die Mambo-Drohne ist dank ihrer intuitiven Steuerung einfach zu steuern und kann drinnen oder draußen geflogen werden. Es hat auch eine Flugzeit von bis zu 10 Minuten, was großartig für diejenigen ist, die nicht zu viel Zeit mit dem Fliegen ihrer Drohne verbringen möchten.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Mambo

Die Parrot Mambo ist am besten für diejenigen geeignet, die nach der besten Drohne suchen, die einfach zu fliegen ist und nicht zu viel Platz einnimmt. Es ist vergleichsweise einfacher einzurichten und am besten für Kinder geeignet, die gerade lernen, wie man Drohnen fliegt.

4. Parrot Hydrofoil Mini-Drohne 

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Hydrofoil

Spezifikationen:

Flugzeit: 25 Min. | Flugbereich: 20 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 0,3 MP | Geschwindigkeit: 11 mph | Batteriegröße: 550 mAh | Gewicht: 247 G

Profis

  • Wasserdicht und schwimmt
  • Schnelle Geschwindigkeit von 11 Meilen pro Stunde
  • Sehr tragbar mit faltbarem Design
  • Fliegen in der Luft oder im Wasser dank seines wasserdichten Designs
CONS
  • Begrenzte Flugreichweite von 20 Metern
  • Kann nicht bei Wind geflogen werden

Unser Test der Parrot Hydrofoil MiniDrone

Die Parrot Hydrofoil Mini-Drohne ist eine zweite Generation Mini-Drohne das ist das Beste für diejenigen, die Spaß im Wasser haben wollen! Es ist wasserdicht und schwimmt, sodass es in Pools oder Sprinkleranlagen herumgeflogen werden kann.

Ein weiteres großartiges Merkmal dieser Drohne, das sie am besten macht für Unterwasser geeignet Verwendung ist seine schnelle Geschwindigkeit von 11 Meilen pro Stunde. Diese Geschwindigkeit ermöglicht es Ihnen, viel schneller gegen Ihre Freunde anzutreten als andere Drohnen, die am besten für Wasser geeignet sind!

Es ist auch sehr tragbar und kann auf eine kompakte Größe gefaltet werden, sodass Sie es einfach unterwegs mitnehmen können. Mit seinem geringen Gewicht von nur 247 Gramm trotz des Transports von 4 Rotoren macht es das Hydrofoil zur besten Option, wenn Sie etwas Leichtes und dennoch Leistungsstarkes suchen. Es hat auch eine HD-Kamera, damit Sie Bilder und Videos von Ihren Unterwasserabenteuern machen können.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Hydrofoil

Zusammenfassend ist die Hydrofoil Mini-Drohne am besten für diejenigen geeignet, die eine wasserdichte und schnelle Mini-Drohne suchen. Es eignet sich am besten für schnelle, unterhaltsame Unterwasserfotos und -videos.

5. Papageienschaukel

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Swing

Spezifikationen:

Flugzeit: 10 Min. | Flugbereich: 60 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 0,3 MP | Geschwindigkeit: 19 km/h | Batteriegröße: 550 mAh | Gewicht: 295 G

Profis
  • Kann 360-Grad-Flips machen
  • leicht mit 295 Gramm
  • Indoor-freundliches Design ermöglicht es Ihnen, drinnen zu fliegen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass etwas kaputt geht oder abstürzt
  • HD-Kamera für Bilder und Videos
CONS
  • Begrenzte Flugreichweite von 60 Metern
  • Kann nicht bei Wind geflogen werden

Unsere Bewertung der Parrot Swing

Die Parrot Swing ist eine kleinere, indoor-freundliche Drohne, die am besten für diejenigen geeignet ist, die eine Drohne suchen, mit der sie in ihrem Haus herumfliegen können. Es hat zwei große Flügel, die ihm die Fähigkeit geben, 360-Grad-Flips und Tricks mit Leichtigkeit zu machen.

In Bezug auf sein Design hat der Swing anstelle des üblichen vierarmigen Quadrocopters, der in eine Richtung zeigen kann, zwei Arme, mit denen er wie ein Flugzeug fliegt, mit Propellern, die entweder nach oben oder nach vorne zeigen können, sodass sich der Swing anpassen und zwischen ihnen wechseln kann ein normaler Quadcopter und ein X-Wing Fighter.

Das verleiht der Drohne auch bei Wind mehr Stabilität und lässt sich leichter steuern.

Es ist mit einer HD-Kamera ausgestattet, die Bilder und Videos mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel aufnehmen kann. Darüber hinaus erleichtern seine geringe Größe (nur 295 Gramm) und sein geringes Gewicht den Transport und die Aufbewahrung.

Es hat eine Flugzeit von 10 Minuten und eine Flugreichweite von 60 Metern, was es am besten für diejenigen macht, die es sind Ich suche eine Indoor-Drohne das kann noch eine anständige Strecke zurücklegen.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Swing

Abschließend ist das Beste am Swing, dass es Flips und Tricks in der Luft machen kann, was es am besten für diejenigen macht, die Spaß mit ihrer Drohne haben wollen!

Lesen Sie auch: Die 10 besten Mapping-Drohnen: Am erschwinglichsten| Beste Kamera

6. Papageien-Disco

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Disco

Spezifikationen:

Flugzeit: 45 Minuten | Flugbereich: 2 km | Kamera: Effektive Pixel: 13,6 MP | Geschwindigkeit: 50 mph | Batteriegröße: 2700 mAh | Gewicht: 750 g

Profis

  • Hindernisvermeidungstechnologie
  • Windfeste Propeller
  • Kamera mit hochwertigen Aufnahmefunktionen
CONS
  • Gewichtet

Unsere Bewertung von Parrot Disco

Die beste Drohne zum besten Preis, das sagt Parrot über ihre Disco. Es ist ein Upgrade der älteren Bebop-Drohne und verfügt über mehrere neue Funktionen, die den Kauf zu einem recht erschwinglichen Preis lohnenswert machen.

Das Fliegen bei starkem Wind oder schlechtem Wetter ist kein Problem mehr mit windfesten Propellern, Sensoren (GPS & GLONASS) Stabilisierungstechnologie und Autopilotfunktionen, die bei Bedarf die Kontrolle übernehmen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Drohne auch unter rauen Bedingungen sicher fliegen können.

Es ist auch mit Hindernisvermeidungstechnologie ausgestattet, sodass Hindernisse im Umkreis von 110 Fuß um die Detektoren auf beiden Seiten des Drohnenkörpers automatisch vermieden werden, indem es sich entsprechend anpasst.

Die Kamerafunktion ermöglicht einzigartige Aufnahmen beim Fliegen mit bis zu 50 Meilen pro Stunde und kann mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel aufnehmen.

Das meiste Gewicht konzentriert sich auf die Mitte der Drohne, die über einen abnehmbaren Abschnitt verfügt, um den Zugriff auf CHUCK zu ermöglichen - den Control Hub und den Universal Computer for Kit. Dadurch ist es möglich, die Soft- und Hardware der Drohne bei Bedarf zu aktualisieren.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Disco

Die Disco bietet auch eine Flugzeit von 45 Minuten und ist damit eine der besten Langstreckendrohnen auf dem Markt. Obwohl Parrot diese Drohne zugunsten von Investitionen in Forschung und Entwicklung eingestellt hat kommerzielle Drohnenlinie, Sie können es immer noch bei Amazon oder eBay zu einem sehr günstigen Preis finden.

7. Parrot Airborne Night Drone

Beste Papageiendrohnen: Parrot Airborne Night Drone

Spezifikationen:

Flugzeit: 9 Minuten | Flugbereich: 20 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 0,3 MP | Geschwindigkeit: 11,18 km/h | Batteriegröße: 550 mAh | Gewicht: 54 G

Profis

  • Kommt mit zwei leistungsstarken LED-Leuchten, mit denen Sie es im Dunkeln aus bis zu 20 Metern Entfernung sehen können
  • Das automatische Lande- und Startsystem macht es für Anfänger einfach zu bedienen
  • Erschwinglicher Preis
CONS
  • Niedrige Kameraauflösung
  • Begrenzte Flugzeit
  • Kann nicht bei Wind geflogen werden

Unser Test der Parrot Airborne Night Drone

Die Parrot Airborne Night Drone ist am besten für diejenigen geeignet, die eine Drohne suchen, die sie nachts fliegen können. Es verfügt über zwei leistungsstarke LED-Leuchten auf der Vorder- und Rückseite der Drohne, mit denen Sie sie im Dunkeln bis zu einer Entfernung von 20 Metern sehen können.

Es kommt auch mit einem automatischen Lande- und Startsystem, das es Anfängern leicht macht, es zu benutzen. Mit ihrem leichten Gehäuse (nur 54 Gramm) und ihrer kompakten Größe können Sie diese Drohne überall hin mitnehmen. Die Flugzeit beträgt etwa neun Minuten und hat eine Geschwindigkeit von 11,18 Meilen pro Stunde.

Parrot hat drei Versionen seiner luftgestützten Nacht-Mini-Drohnen: Maclane, Blaze und SWAT. Der Maclane hat einen weißen Körper mit grünen und roten LED-Leuchten, der Blaze hat einen schwarzen Körper mit blauen und grünen LED-Leuchten und der SWAT hat einen tarnfarbenen Körper mit roten und grünen LED-Leuchten.

Die Airborne Night Drone ist am besten für diejenigen geeignet, die eine erschwingliche Drohne suchen, die sie nachts verwenden können. Die Kamera ist nicht so hochwertig wie einige der anderen Drohnen auf dieser Liste, bietet aber eine Auflösung von 640 x 480 Pixel.

Beste Papageiendrohnen: Parrot Airborne Night Drone

Wenn Sie nach einer Drohne suchen, die Sie nachts fliegen können, ist die Parrot Airborne Night Drone eine gute Option und bei Amazon erhältlich.

8. Parrot AR-Drohne 2.0

Beste Papageien-Drohnen: Parrot AR Drone 2.0

Spezifikationen:

Flugzeit: 12 Minuten | Flugbereich: 50.3 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 1 MP | Geschwindigkeit: 11,18 km/h | Batteriegröße: 1000 und 1500 mAh | Gewicht: 420 G

Profis
  • Kommt mit einer 720p-Frontkamera, mit der Sie Fotos und Videos aufnehmen können, während Sie im FPV-Modus fliegen (Egoperspektive)
  • Kann die Bewegung über Smartphone oder Tablet mit integrierten Beschleunigungsmessern steuern
  • Kann mehr als eine Drohne gleichzeitig über eine drahtlose Ad-hoc-Netzwerkverbindung auf beiden Handsets/Tablets fliegen
CONS
  • Kann nicht bei windigen Bedingungen geflogen werden

Unser Test der Parrot AR Drone 2.0

Die Parrot AR Drone 2.0 ist die Weiterentwicklung der Parrot AR Drone. Es wird mit einer 720p-Frontkamera geliefert, mit der Sie Fotos und Videos aufnehmen können, während Sie die Drohne im FPV-Modus (First Person View) fliegen.

Das Beste an dieser neuen Version ist die Fähigkeit, Bewegungen per Smartphone oder Tablet mit intuitiven Gesten zu steuern, wie z.

Piloten können auch mehr als einen Parrot AR gleichzeitig fliegen, indem sie ihre Geräte über eine drahtlose Ad-hoc-Netzwerkverbindung auf beiden Handsets/Tablets verbinden.

Das Beste daran ist, dass Piloten für diese Funktion keine zusätzlichen Sensoren benötigen; Installieren Sie einfach die kostenlose Piloten-App auf jedem Gerät mit Android O/S v. oder höher oder iOS v. 10 oder höher, und schon können Sie mit bis zu drei Freunden fliegen.

Die Parrot AR Drone kann Geschwindigkeiten von bis zu 35 km/h erreichen und hat eine Flugzeit von 12 Minuten mit einer einzigen Akkuladung. Es kommt auch mit einer „Return Home“-Funktion, die die Drohne automatisch zu ihrem Ausgangspunkt zurückbringt, wenn sie verloren geht oder außer Reichweite ist.

Das Flight Recorder Add-on für diese Drohne fügt der integrierten MicroSD-Karte 4 GB Speicherplatz hinzu, die bis zu zwei Stunden hochauflösendes Videomaterial von der 720p-Kamera der Drohne aufnehmen kann.

Dieses Speichergerät ist auch mit der AR.FreeFlight Pro-App kompatibel, um Ihre besten Aufnahmen aufzunehmen und zu teilen Luftaufnahmen mit anderen.

Es ist auch praktisch und eine praktikable Option für diejenigen, die Fotos und Videos aufnehmen möchten, während sie mit der Parrot AR Drone fliegen.

Die Parrot AR Drone ist am besten für diejenigen geeignet, die eine fortschrittliche Drohne suchen, die sie mit ihrem Smartphone oder Tablet steuern können.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot AR Drone 2.0

Die Kameraauflösung beträgt nur 720p, verfügt jedoch über einen integrierten Beschleunigungsmesser, mit dem Sie Bewegungen über Gesten steuern können.

Lesen Sie auch: Top 10 der besten Follow-Me-Drohnen: Freihändiges Fliegen

9. Parrot Rolling Spider Minidrohne

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Rolling Spider

Spezifikationen:

Flugzeit: 8 Minuten | Flugbereich: 20 Meter | Kamera: Effektive Pixel: 0,3 MP | Geschwindigkeit: 11 mph | Batteriegröße: 550 mAh | Gewicht: 55 G

Profis

  • Kleine und leichte Drohne 
  • Kommt mit „verrückten“ Rädern, mit denen Sie es wie eine Spinne über den Boden rollen können
  • Kann Bewegungen über intuitive Gesten steuern, z. B. das Neigen Ihres Geräts oder das Bewegen von einer Seite zur anderen
  • Aerial Stunts wie Flips und Barrel Rolls mit nur einem Fingertipp auf den Bildschirm
  • HD-Kamera und mitgelieferte MicroSD-Karte oder über die FreeFlight Mini-App geteilt
CONS
  • Kann nicht bei windigen Bedingungen geflogen werden
  • Flugreichweite von nur 20 Metern
  • Kein GPS-System für automatische Navigation

Unser Test der Parrot Rolling Spider Minidrone

Die Parrot Minidrone Rolling Spider ist eine kleine, leichte Drohne, die perfekt für diejenigen ist, die gerade erst mit Drohnen anfangen. Es hat eine Flugzeit von acht Minuten und kann Geschwindigkeiten von bis zu 18 km/h erreichen.

Das Beste an diesem kleinen Kerl ist, dass er mit „verrückten“ Rädern ausgestattet ist, mit denen man ihn wie eine Spinne über den Boden rollen kann – daher der Name Rolling Spider.

Mit der mitgelieferten Flug-App FreeFlight Mini können Piloten die Bewegung von Rolling Spider über intuitive Gesten steuern, z. B. das Neigen Ihres Geräts oder das Bewegen von einer Seite zur anderen. Du kannst auch Stunts in der Luft wie Flips und Barrel Rolls ausführen, indem du einfach auf den Bildschirm tippst.

Diese kleine Drohne ist außerdem mit einer HD-Kamera ausgestattet, die Fotos und Videos in 720p-Auflösung aufnimmt. Die Bilder und Aufnahmen können auf der mitgelieferten MicroSD-Karte gespeichert oder über die FreeFlight Mini-App mit anderen geteilt werden.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Rolling Spider

Die Parrot Minidrone Rolling Spider eignet sich am besten für diejenigen, die eine kleine, leichte Drohne suchen, die sie mit ihrem Smartphone oder Tablet steuern können. Die Kameraauflösung beträgt nur 720p, verfügt jedoch über einen integrierten Beschleunigungsmesser, mit dem Sie Fotos und Videos aufnehmen können, während Sie im FPV-Modus fliegen.

10. Parrot Bluegrass Quadcopter für die Landwirtschaft

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Bluegrass

Spezifikationen:

Flugzeit: 25 Min. | Flugbereich: 2 km | Kamera: Effektive Pixel: 14 MP | Batteriegröße: 6700 mAh | Gewicht: 1850 G

Profis

  • Langer 25-minütiger Flug
  • HD-Kamera mit 14 MP Auflösung und CMOS-Sensor
  • Das austauschbare Gehäuse und die abnehmbaren Propeller erleichtern die Reparatur bei Beschädigung
CONS
  • Das schwerere Gewicht von 1850 Gramm
  • Kann nicht bei Wind geflogen werden

Unser Test des landwirtschaftlichen Quadrocopters Parrot Bluegrass

Die Bluegrass-Drohne eignet sich am besten für diejenigen, die große Flächen von Ackerland oder Feldfrüchten überwachen möchten. Eine der besten Eigenschaften dieser Drohne, die sie perfekt für den landwirtschaftlichen Einsatz macht, ist ihre lange Flugzeit.

Der Bluegrass kann bis zu 25 Minuten in der Luft fliegen, was bedeutet, dass Sie nicht ständig die Batterien wechseln müssen! Es enthält auch abnehmbare Propeller und eine austauschbare Hülle, was bedeutet, dass Sie es leicht reparieren können, wenn es während des Fluges beschädigt wird.

Die Drohne verfügt außerdem über eine HD-Kamera mit einer Auflösung von 14 MP, die klare Bilder und Videos Ihres Ackerlandes oder Ihrer Ernte aus großer Höhe aufnehmen kann. Es hat auch eine große Flugreichweite von bis zu 2000 Metern und eignet sich am besten für diejenigen, die große Flächen von Ackerland oder Feldfrüchten überwachen möchten.

Bluegrass kann pro Ladung 65 Hektar Land bedecken. Es bezieht seine Daten von zwei mitgelieferten Sensoren. Außerdem werden drei Batterien mitgeliefert, die Ihnen eine Gesamtflugzeit von 75 Minuten ermöglichen.

Dies ist die beste Drohne für diejenigen, die große Flächen von Ackerland oder Feldfrüchten überwachen möchten. Es hat eine lange Flugzeit, eine HD-Kamera und eine große Flugreichweite.

Es ist auch langlebig und leicht zu reparieren, wenn es beim Fliegen beschädigt wird. Das Beste am Bluegrass ist außerdem, dass es autonom nach oben, unten, links und rechts fliegen und Hindernisse auf seinem Weg erkennen kann.

Beste Papageien-Drohnen: Parrot Bluegrass

Insgesamt eignet sich der Bluegrass dank seines maximalen Nutzlastgewichts, der langen Akkulaufzeit und der hochwertigen Kamera am besten für diejenigen, die große Flächen von Land oder Feldfrüchten überwachen möchten.

Was beim Kauf der besten Parrot-Drohnen im Jahr 2023 zu beachten ist

Bevor Sie eine Drohne kaufen, sollten Sie einige Voraussetzungen erfüllen, die eine Drohne erfüllen sollte, um ihren Wert zu erhalten.

Dauerhaftigkeit

Drohnen sind vor allem für ihre Fähigkeit bekannt, hoch in der Luft zu fliegen und erstaunliche Videoaufnahmen zu machen. Sie werden aber auch für verschiedene andere Zwecke eingesetzt.

Einige davon sind Lieferdienste von Unternehmen wie Amazon oder Walmart, bei denen eine Drohne mit dem Paket verbunden ist, das alle von den Kunden bestellten Produkte enthält. Daher ist es am besten, wenn Ihre Drohne verschleißfest ist und über eine langlebige Batterie verfügt.

Preis

Nicht jeder kann sich das leisten eine teure Drohne kaufen. Deshalb ist es am besten, Drohnen zu finden, die mit einer breiten Palette von Preisen kommen, so dass Menschen aus allen wirtschaftlichen Hintergrund haben Zugang zu fliegen Quadcopter.

Parrot ist dies durch die Bereitstellung verschiedener Drohnenmodelle mit unterschiedlichen Funktionen und Kameraspezifikationen gelungen.

Wachen

Das Fliegen von Drohnen kann überall gefährlich sein. Am besten ist es, einen Schutzbügel zu haben, der die Propeller davor bewahrt, während des Flugs oder der Landung versehentlich etwas zu treffen.

Außerdem schützen die Schutzvorrichtungen die Drohne selbst vor dem Aufprall auf Hindernisse, auf die sie während ihres Fluges stoßen könnte.

Kamera

Die besten Drohnen sind mit erstaunlichen Kameras ausgestattet, die in High-Definition filmen und beeindruckende Ergebnisse liefern.

Wenn Sie eine Drohne nur zum Filmen kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass sie über eine hervorragende Kamera mit einem hochauflösenden Weitwinkelobjektiv verfügt und in der Lage ist, unter verschiedenen Wetterbedingungen zu filmen.

Größe

Die besten Drohnen sind klein und können auch zusammengefaltet werden. Das ist sehr wichtig, denn so können Sie sie problemlos überallhin mitnehmen. Die Größe sollte auch berücksichtigt werden, wenn es um die Lagerung geht.

Einige Drohnen benötigen viel Platz, was für diejenigen, die nicht genügend Platz haben, unangenehm sein kann.

Flugbereich

Die besten Drohnen verfügen über die beste Flugreichweite. Sie kann zwischen 50 Metern und 500 Metern liegen. Es ist jedoch ratsam, keine Drohne mit einer Flugreichweite von weniger als 100 Metern zu kaufen, da die meisten Drohnen außerhalb dieser Reichweite die Kontrolle und die Verbindung verlieren, was zu einem Absturz des Geräts führt und Geld für Reparaturen oder die Anschaffung einer neuen Drohne kostet.

Lesen Sie auch, 15+ beste Tipps zur Erhöhung der Flugzeit von Drohnen

Was Sie wissen sollten, bevor Sie eine Drohne in den Vereinigten Staaten fliegen

Wenn Sie neu in der Welt der Drohnen sind, sollten Sie einige Dinge wissen, bevor Sie mit Ihrem neuen Spielzeug eine Spritztour unternehmen. Für Starter, Drohnengesetze in den USA kann etwas verwirrend sein. Hier sind nur ein paar Dinge, die Sie vor dem Fliegen beachten müssen:

Nachdem Sie nun mit den Grundlagen des Drohnenrechts in den Vereinigten Staaten vertraut sind, kommen wir zu den besten Parrot-Drohnen auf dem Markt!

Schlussfolgerung

So, there you have it! We’ve explored some of the best Parrot drones out there, each with its own cool features. Whether you’re a beginner or a pro, there’s a Parrot drone that’s perfect for you.

Just remember to think about things like how tough it is, how much it costs, and what kind of camera it has before you buy one. And always follow the drone rules wherever you fly!

Want to learn more about awesome drones and how to fly them safely? Keep checking out my blog for more exciting updates!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch